Wolfgang Eggert - Steuerberater - Wirtschaftsprüfer
Bergstraße 39 B | 91074 Herzogenaurach | Telefon 09132/7917830

Sofortabschreibung digitale Wirtschaftsgüter

Das BMF hat am 22.2.2022 sein Schreiben zur Sofortabschreibung digitaler Wirtschaftsgüter ergänzt und dabei das mitgeteilt, was bisher schon angenommen werden konnte, aber z. T. noch als offen angesehen wurde:

- Wirtschaftsgüter müssen in das Bestandsverzeichnis aufgenommen werden

- die ND von 1 Jahr ist nur eine Möglichkeit, aber kein Zwang

- prt ist nicht notwendig

- Überschusseinkünfte: Sofortabschreibung ist möglich.

Irritierend ist die Festlegung, die Sofortabschreibung sei kein Wahlrecht i. S. v. § 5 Abs. 1 EStG. Letztlich hat dies aber auf den Ansatz in der Steuerbilanz keine echte Auswirkung.